DSC_0442

Auswärtsspiel in Gmunden

Auf den FC Wels wartet eine schwere Aufgabe, Juniors wollen Aufwärtstrend gegen Maria Neustift fortsetzen


Foto: Der FC Wels gewann im Herbst mit 3:1 gegen den SV Gmunden vor eigenem Publikum.


V O R S C H A U

LT1 Oberösterreich-Liga 2016/17 – 26. Runde

Schweres Auswärtsspiel in Gmunden

SV Gmundner Milch – FC WELS

Freitag, 12. Mai, 19:00, SEP Arena Gmunden, SR Markus Schuhmayer

Der FC Wels gastiert am Freitag in der SEP Arena beim SV Gmunden. Auf die Jungs von Trainer Davorin Kablar wartet eine schwere Aufgabe. Die Gmundner spielten bislang eine gute Rückrunde und konnten sich auf Rang 6 der Tabelle vorarbeiten. Der FC Wels hingegen befindet sich weiterhin im Rennen um den Vizemeistertitel der LT1 OÖ Liga. Am vergangenen Spieltag verlor man aber 3 Zähler auf Oedt, die nun die Nase etwas vorne haben. Die Schmidl-Brüder treffen zum zweiten Mal in dieser Saison auf ihren Ex-Club, das erste Duell im Herbst konnte der FC Wels deutlich mit 3:1 für sich entscheiden. Torschütze damals u. a. Manuel Schmidl, der schon nach 10 Minuten gegen seinen ehemaligen Verein einnetzen konnte. Das Match in Gmunden gehört meist zu den schwierigeren Auswärtsspielen in der Saison, da die Traunseestädter ihre Spiele auf Kunstrasen austragen. Der FC Wels trainiert deswegen die gesamte Woche auf Kunstrasen in Wimpassing. Ausreden wegen des Unterbodens zählen daher auf keinen Fall. Anpfiff ist am Freitag um 19:00 Uhr in der SEP Arena Gmunden. Unsere Mannschaft freut sich auf viele mitreisende Zuschauer.

2. Klasse Ost 2016/17 – 22. Runde


FCW Juniors gegen Maria Neustift

FC WELS Juniors – Union Maria Neustift



Sonntag, 14. Mai, 17:00, Renner ARENA, SR Pero Madzar

Die FC Wels Juniors bestreiten am Sonntag bereits das vorletzte Heimspiel in dieser Saison. Zu Gast in Wimpassing ist Union Maria Neustift.

Die junge Mannschaft des FC Wels ist seit zwei Runden ungeschlagen und will am Sonntag ihre kleine Serie ausbauen. Gegen Maria Neustift soll der nächste Heimsieg gelingen. In den vergangenen Runden präsentierte sich die Mannschaft des Trainer-Duos Mario Sipura und Igor Pavlovic etwas konzentrierter und stabiler. Dieser Trend soll natürlich auch an diesem Spieltag fortgesetzt werden. Die Gäste befinden sich in der Tabelle knapp vor dem FC Wels. Das Duell lautet daher 8. gegen den 6. der 2. Klasse Ost.

Anstoß ist am Sonntag um 17:00 Uhr. Unsere Jungs freuen sich auf viele Besucher!

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner