FCW_BW_Linz_06

FC Wels gegen St. Valentin; Juniors im 1b Duell

Foto: Danilo Duvnjak ist nach einer Gelb-Sperre wieder mit dabei.



V O R S C H A U

 

 

 

LT1 Oberösterreich-Liga 2017/18 – 20. Runde

 

FC Wels plant 3 Punkte gegen St. Valentin

 

 

FC WELS – ASK Case IH Steyr St. Valentin

 

 

Freitag, 6. April, 19:00, HUBER Arena, SR Sebastian Aichner; R. Hofinger, A. Joldzic

 

Der FC Wels hat für Freitag wieder 3 Punkte im Visier. Zu Gast ist der Aufsteiger ASK St. Valentin in der HUBER Arena.

Die knappe Niederlage gegen Oedt und das eher unnötige Unentschieden in Grieskirchen sorgten zuletzt für einen Punkterückstand zum Spitzentrio ASKÖ Oedt, SV Wallern und WSC-Hertha. Doch die Meisterschaft läuft noch lange genug, um in der Tabelle wieder aufzuschließen. Am Freitag gegen St. Valentin möchten die Jungs von Trainer Davorin Kablar wieder gewinnen und das Heimpublikum von ihrem Können überzeugen. Vor dem Aufsteiger ist aber große Vorsicht geboten. Die Niederösterreicher liegen derzeit auf dem 6. Tabellenplatz und haben mit 29 Punkten lediglich 6 Zähler weniger als der FC Wels. Man darf bisher von einem großen Achtungserfolg des ASK St. Valentin sprechen. Das Hinspiel konnte der FC Wels im September zwar mit 3:1 gewinnen, doch schon damals zeigte die Mannschaft von Ex-FC Wels-Coach Harald Gschnaidtner ihr Potenzial.

Am Freitag wird endlich wieder am Hauptfeld in der HUBER Arena gespielt. Anstoß ist um 19:00 Uhr. Wir freuen uns auf viele Besucher und volle Ränge. Leider fehlen Alexander Bauer und Saldin Pezic wegen einer Gelb-Sperre!

 

 

 

 

 

2. Klasse Südost 2017/18 – 17. Runde

 

FCW Juniors im 1b Duell gegen Micheldorf

 

 

FC WELS Juniors – SV Grün-Weiß Micheldorf 1b

 

Samstag, 7. April, 16:30, HUBER Arena, SR Gentijan Balaj

 

Die FC Wels Juniors empfangen am Samstag die 1b des SV Micheldorf. Im Herbst gab es in diesem Duell eine unglaubliche 1:12 Niederlage aus Sicht der Welser. Dieses Match kostete dem damaligen Trainer Igor Pavlovic den Job. Seither hat sich bei der 1b einiges getan. Auch wenn die Ergebnisse momentan noch nicht für eine Entwicklung sprechen, so konnte man zumindest organisatorisch und strukturell eine Verbesserung herbeiführen. Trainer Jürgen Fenzl hat einen guten Draht zu den jungen Spielern und arbeitet akribisch an positiven Entwicklung der 1b. Am Samstag haben sich die Burschen einiges vorgenommen, auch wenn der FC Wels als Außenseiter ins Spiel gehen wird.

Anstoß ist am Samstag um 16:30 Uhr in der HUBER Arena. Unsere Burschen freuen sich auf viele Zuschauer.


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner